Der Begriff „Industrie“ (lat. industria: Betriebsamkeit, Fleiß) bezeichnet den Teil der Wirtschaft, der gekennzeichnet ist durch die Produktion und Weiterverarbeitung von materiellen Gütern oder Waren in Fabriken und Anlagen, verbunden mit einem hohen Grad an Mechanisierung und Automatisierung – im Gegensatz zur handwerklichen Produktionsform. Den Prozess der Entwicklung und Durchsetzung industrieller Produktionsformen bezeichnet man als Industrialisierung. (Quelle: Wikipedia)

Die Industriefotografie befasst sich mit der Darstellung von Motiven der industriellen Produktion mit Schwerpunkt auf Produktionsmitteln und Fertigungsprozessen.

Industriefotografie: Von „Heavy Metal“ bis Computerchips

Als Fachfotografen mit langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Industriefotografie erstellen wir Industrieaufnahmen von Maschinen, Werkzeugen, Industrie-, Produktions- und Fertigungsanlagen oder veranschaulichen gesamte Produktionsabläufe.

Mit mobil einsetzbarer Lichttechnik in Studioqualität, moderner (Fach-)Kameratechnik und einer ausgefeilten Nachbearbeitung sind wir zugleich professionelle wie zuverlässige Partner für Ihre Projekte.

Ausgewählte Projekte

Kontakt

  • Michael Deutz
    Michael Deutz Inhaber, Fotograf und Grafik-Designer
Jetzt Kontakt aufnehmen...

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Gern lesen wir von Ihnen.

Einfach das Suchwort eingeben und „Enter” drücken...